Wenn bei Ihrem Tier eine Operation ansteht, werden wir zunächst besprechen , wann, wie und wo dies für den Patienten am besten ist. Vor jeder Narkose untersuchen wir ihr Tier sorgfältig.
Bis zum Erwachen möchten wir Ihren Schützling im Auge behalten, in der Regel kann er jedoch nach wenigen Stunden wieder nach Hause entlassen werden. Sobald ihr Freund Sie vermisst rufen wir Sie an! Nach jeder Op wird ihr Tier mit den notwendigen Schmerzmitteln versorgt.

Operationen die u.a. bei uns durchgeführt werden:

. Bauchhöhlenchirugie
. Kastrationen
. Kaiserschnitt
. Tumor

Narkose:
. Inhalationsnarkose
. Injektionsnarkose

mit Überwachung (EKG, Sauerstoff, Puls, Atmung)